Caulfield Cottage

  • Handlung:

    Lud am frühen Nachmittag ein paar Freunde anlässlich seiner Ernennung zum Lieutenant of the Royal Theresian Order ein, um sie spätestens zu den Abendnachrichten wieder aus dem Haus zu haben. Anschließend gratulierte er Sir Patrick Botherfield telefonisch zu dessen Ritterschlag.

  • Handlung:

    Lässt seinen herzlichen Dank auf seinem neuen Briefpapier übermitteln. Der Schriftzug "Marquisate" scheint nach der Tilgung aus dem Briefkopf nur noch schwach durch.

  • Handlung:

    Caulfield kommt die Treppe herauf und nimmt Platz neben seiner Gattin. Die Sitze sind hoch und gepolstert. Er setzt das Augenglas auf die Nase und liest in einem abgegriffenen, alten Buch über die Geschichte Roldems. Es beginnt dunkel zu werden, die Holzscheite knistern und es liegt ein schläfriges Schweigen über dem Haus.

  • Handlung:

    Wo es möglich war, hatte Caulfield im Sommer die zärtlichen Sträucher, Perennien und Biennien, die einer Winterbedeckung bedürfen, auf besondere Beete zusammengepflanzt. Anfang der Woche hatte er sich trockenes Eichen- und Buchenlaub beschafft, mit dem er nun dünn den Boden bedeckt. Er hakt alle Stengel und Äste der Rosen und anderen niedrigen Sträucher dicht zur Erde und bedeckt das ganze mit Farnkraut, nachdem er etwas feines Reisig daruntergelegt hatte. Dieser Frostschutz sollte hinreichend und Pat sehr zufrieden mit ihm sein.

  • Handlung:

    Die sorgfältige Planung und Pflege während des Winters zahlten sich nun aus. Die Blütenpracht war atemberaubend, und die Bienen summten emsig von Blume zu Blume. Dennoch war sich Caulfield bewusst, dass die Hitze und Trockenheit des Hochsommers auch ihre Herausforderungen mit sich brachten. Er achtete sorgfältig darauf, dass die Pflanzen ausreichend bewässert wurden und setzte Mulch ein, um die Feuchtigkeit im Boden zu bewahren.

  • Handlung:

    Caulfield beginnt damit, die verblühten Blüten zu entfernen und die Pflanzen zu beschneiden, um ihre Energie auf die Wurzeln zu lenken. Dabei achtet er darauf, die Samenstände einiger seiner Lieblingsblumen zu sammeln, um im nächsten Jahr neue Pflanzen zu ziehen. Die Temperaturen beginnen allmählich zu sinken, und die ersten Anzeichen des Herbstes sind bereits sichtbar. Die Blätter einiger Bäume beginnen sich zu verfärben und leuchten in warmen Rottönen und Orangen. Caulfield beschließt, einige Herbstblumen wie Chrysanthemen und Astern in den Garten zu pflanzen, um die Farbenpracht des Herbstes noch zu verstärken.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!