Posts by Liam Cooper

    Auch wenn das Wahlergebnis noch nicht offiziell verkündet wurde, bedanke ich mich bei den Wählern die mir ihre Stimme und damit ihr Vertrauen gegeben haben.
    Auch in der zweiten Runde in Greater Aldenroth werde ich wieder antreten und um Ihr Vertrauen werben.

    Bis Weihnachten? Ja, das ist eine realistische Perspektive, sofern Sie nicht an die diesjährige Weihnachten denken, sondern eher Weihnachten 2036 anpeilen. :D

    Ich denke, er hat deutlich gemacht, warum er hinschmiss. Von einem fehlenden Deputy ist in seinen Ausführungen zumindest nicht die Rede.
    Und das erste Mal war doch eine abgechaterte Sache: erst der Pressebericht, dann die gekünstelte Empörung und die Rücktritte der Minister. Da wollte man doch um jeden Preis Fortescue stürzen, nur um zu verhindern, dass Albernia dem Völkerbund beitritt. Man muss doch mit besonderer Blindheit geschlagen sein, um das nicht zu erkennen. Im Gegenzug haven wir jetzt zwei mal die Regierung Fortescue gegen Regierungen eingetauscht, die nichts auf die Reihe gekriegt haben.
    Fortescue und McDonnegeal haben mir leider nicht geantwortet.

    Wobei man fairerweise sagen muss, dass Fortescue nicht wegen der Kritik an der Entscheidung zum Völkerbund bzw. wegen des Widerstands dagegen ging, sondern weil er den Eindruck hatte, dass die Bildung seiner Regierung torpediert wurde.
    Nur am Rande: ich habe mir die erste Diskssion um einen möglichen Beitritt Albernias zum Völkerbund und der Bergen-Geschichte durchgelesen: die Hexenjagd, die dort gegen Fortescue gefahren wurde, hat da jedes Maß verloren. Besonders die Äußerungen von Vertretern der NAU-Staaten waren mehr als grenzwertige Einmischugen in die innere albernische Entscheidungsfindung. - Aber wie gesagt: das nur am Rande.

    Da zwei Abgeordneten ihr Mandat verloren haben, wird es demnächst Nachwahlen geben. Dann kann das Volk zumindest diese beiden Sitze neu besetzen.

    Was eigentlich schade ist; ich meine, dass beide wohl ab und zu online sind, aber simon nicht aktiv sind. Dabei hat Albernia so viel Potential.


    Ob die Wahl eines speakers etwas bringen wird, ist schwer zu sagen. Ich vermute mal, wenig. Zumal zumindest ich von der derzeitigen Regierung keine Initiativen erwarte.


    Was den Völkerbund angeht, so denke ich, dass es zumindest nicht schadet jedem seine Spielwiese bzw. Plaisierchen zu gönnen. Wenn Fortescue und McDonnegeal wirklich so viel vom Völkerbund halten, warum denen das Projekt bzw. die Teilnahme daran nicht gönnen? Später kann man immer noch anders entscheiden, wenn sich der Völkerbund als leere Luftnummer erweisen sollte.

    Das ist eine gute Frage.
    So wie ich das sehe, sind außer Dir und mir alle anderen Abgeordneten auch abgetaucht, Allen voran der Premierminister.
    Da ich derzeit nur über mein Smartphone online sein kann, und ich zum Beispiel Texte nicht kopieren kann, falle ich als möglicher Kandidat aus.
    Wenn ich es richtig sehe, sind die nächsten regulären Wahlen im November. Ich könnte bis dahin Fortescue und McDonnegeal kontaktieren und fragen, ob sie nicht doch wieder hier einsteigen wollen. Die Zeit der politischen Inaktivität ist zwar nicht befriedigend, beinhaltet aber zumindest eine Perspektive.

    Mampft weiter seine Gurkensandwiches und überlegt sich, ob er mit Hilfe von Telepathie Fortescue und McDonnegeal zurück nach Albernia rufen könnte.