Schreiben aus Severanien

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 454 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Goran Kovac.

  • SOCIJALISTIČKA SAVEZNA REPUBLIKA SEVERANIJA
    MINISTARSTVO VANJSKIH POSLOVA


    Bitte zur Teilnahme an den Friedensverhandlungen für Ratelon

    Sehr geehrte Vertreter des Königreichs Albernia,


    die Sozialistische Bundesrepublik Severanien sendet Ihnen mit dieser Note ihre aufrichtige Hoffnung auf eine Wiederbelebung der Friedensbemühungen für Ratelon. Wir betrachten die Fortführung der Verhandlungen als entscheidenden Schritt, um die Stabilität und Prosperität unserer Region, und des Kontinents, zu gewährleisten.


    Die Regierung der Sozialistische Bundesrepublik Severanien erhofft sich eine umfassende und nachhaltige Lösung für die Situation in Ratelon zu erreichen. Ihr Einfluss und Ihre Ressourcen könnten einen Beitrag dazu leisten.


    Wir sind bereit, mit Ihnen gemeinsam an einer Lösung zu arbeiten, die den Interessen aller beteiligten Parteien gerecht wird. Wir hoffen daher aufrichtig, dass Sie unser Einladung zur Wiederaufnahme der Friedensverhandlungen für Ratelon positiv aufnehmen und baldige Gespräche in Betracht ziehen.


    Hochachtungsvoll,

    Goran Kovać

    Außenminister der Sozialistischen Bundesrepublik Severanien



  • SOCIJALISTIČKA SAVEZNA REPUBLIKA SEVERANIJA
    MINISTARSTVO VANJSKIH POSLOVA


    Erneute Bitte zur Teilnahme an den Friedensverhandlungen für Ratelon

    Sehr geehrte Vertreter des Königreichs Albernia,


    die Sozialistische Bundesrepublik Severanien sendet Ihnen mit dieser Note erneut ihre aufrichtige Hoffnung auf eine Wiederbelebung der Friedensbemühungen für Ratelon. Wir betrachten die Fortführung der Verhandlungen als entscheidenden Schritt, um die Stabilität und Prosperität unserer Region, und des Kontinents, zu gewährleisten. Leider war bislang die Teilnahme Ihres Landes nicht möglich. Die Bundesrepublik Severanien würde sich freuen, trotz vieler Dispute in der Vergangenheit in dieser Frage die severanische Initiative zu unterstützen um neben Frieden den Menschen Ratelons auch Sicherheit und Planbarkeit zu geben um in demokratische Verhältnisse zurückkehren zu können.


    Die Vertreter Gran Novaras, Targas, Futunas und Severaniens konnten sich mit dem bisherigen Unionsgebiet Salbor einigen.


    https://fürstentum-eulenthal.de/forum/index.php?thread/75-artria-h%C3%B6henbad-osterspitze/&postID=1227#post1227


    Gerne würden wir auch die Zustimmung und Ratifizierung Astors unter diesem ersten Vertragswerk sehen, oder dabei behilflich sein es zu ergänzen.



    Darüberhinaus hat unsere Regierung eine Initiative gestartet um den völkerrechtlichen Status der Gebiet Herót, Westliche Inseln und Freistein endgültig zu definieren. Auch hier sind Sie herzlichst eingeladen zu partizipieren: https://fürstentum-eulenthal.de/forum/index.php?thread/75-artria-h%C3%B6henbad-osterspitze/&postID=1242#post1242


    Hochachtungsvoll,


    Goran Kovać


    Außenminister der Sozialistischen Bundesrepublik Severanien


Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!