Nieuw in de buurt!

Es gibt 28 Antworten in diesem Thema, welches 2.366 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Ruben Landbouwer.

  • Zitat

    Original von Jaap van de Lente


    Die Gereformeerde Kerk muss leider dieses Objekt in Hoofen veräußern. Es liegt an der Buintje, einem unbedeutenden Nebenarm der Zaas, die durch Moihoop fließt. Mit Moihoop haben Sie einen Internationalen Flughafen und mit Nieuwpoort sogar einen Hochseehafen in der Nähe. Zur Autobahn müssten Sie etwa zwanzig Minuten fahren, aber angesichts der Idylle dort, dürfte das verkraftbar sein.


    Ist dieses Objekt bereits verkauft?

  • Nun, ich könnte mir vorstellen, darin eine kleine aber feine Brouwerij zu installieren. Allerdings muss ich erstmal mit meiner Bank sprechen, ob sie mir Kredit dafür gewährt. Das Buintje-Wasser ist doch klar genug für den Brauprozess, oder?


    Ach, bevor ich es vergesse:


    Hiermit stelle ich den Antrag auf Bürgerschaft im Vrijstaat Ijsselbergen unter Angabe folgender Daten:


    a) E-Mail-Adresse: mn@luxmail.de
    b) Name: Ruben Landbouwer
    c) Wohnort: Hoofen, Ijsselbergen

  • Welkom! :)


    Sie sind jetzt Bürger, der Voorbode wird es gleich verurkunden. :]

    Zijne Excellentie

    Maik van Stanliss

    Admiraal van de Vloot • Eerste Heer van de Zee

    Voormalig President van de Republiek der Hollunderlande

    Voormalig Deskundige van de Graphein Stichting

  • Doch. ;)


    Was Ihre Braurei angeht - ich würde etwas auf dem Elijahu-Puts-Plaats dazu verkünden und eine Webseite einrichten, sofern Sie die Möglichkeiten dazu haben. Was die Bestimmungen hier in Ijsselbergen angeht, das ist wohl vorerst zu vernachlässigen.

    Piet van Hasseldijk

    Prins van Oostfield

    Minister-President der Hollunderlande


    Uncle of The Queen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!